Megaloh beim Rock am Kopp in Chemnitz

1. Juni 2016 | Von | Kategorie: News, Video-News

MegahlohWenn Megaloh sein Album Regenmacher vorstellt, dann aber richtig. Ein monsunartiger Regenschauer kündigte den Start der Konzertreihe “Rock am Kopp” am Samstag Nachmittag im Chemnitzer Zentrum an. Die Fans ließen sich vom Regen jedoch kaum beeindrucken und als die Schauer vorüber waren, wurde ausgiebig gefeiert.

Megaloh als Auftakt beim “Rock am Kopp” 2016

Zum bereits fünften Rock am Kopp waren am 28.05.2016 Megaloh & Sosokev am Karl Marx Kopf zu Gast. Vor rund 1.800 Fans spielten Sie ein knapp 60 minütiges Konzert. Die Rock am Kopp Reihe lädt regelmäßig zu Konzerten am Karl-Marx-Kopf. Bereits in den vergangenen Jahren fanden Konzerte mit Ronny Trettmann, MC Fitti und anderen bekannten Künstlern statt.

Im Vorfeld an die diesjährige Konzertreihe, wurde aber auch Kritik vernommen. So gefiel vielen Besuchern nicht, dass so früh mit dem Konzert begonnen wurde. Gäste die von außerhalb angereist waren, hätten viele Stunden in Chemnitz warten müssen, bevor Sie ins Nachtleben hätten abtauchen können. Dies hatte zur Folge, dass die Besucher nach dem Konzert die Stadt wieder verließen und so konnten die Bars und Clubs nicht wie in den letzten Jahren vom Konzert profitieren.

Jan ist Filmemacher und schreibt nebenbei über tagesaktuelle Kuriositäten und interessante Filmhighlights.

Facebook Twitter Google+ YouTube Vimeo  

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Megaloh beim Rock am Kopp in Chemnitz, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Schlagworte: , , , ,

4 Kommentare auf "Megaloh beim Rock am Kopp in Chemnitz"

  1. timo sagt:

    Danke für den Beitrag.

    Gruß.

  2. Chris sagt:

    Megaloh ist ein Super Musiker. Ich mag seine Musik und finde das er zu einer der wenigen Deutschen Rapper gehört die noch Message in Ihrer Musik haben.

  3. Andreas sagt:

    Das war der Hammer!
    Für mich das Konzert des Jahres.

  4. Badezimmer Putzen sagt:

    Das war einfach nur super und ich freue mich schon jetzt auf eine Vortsetzung.

Schreibe einen Kommentar

Zum Anfang