eni Motorrad Grand Prix Deutschland – 12. bis 14. Juli 2013

26. Juni 2013 | Von | Kategorie: Newsticker

MotoGP

Parken direkt am Veranstaltungsgelände und was es sonst noch so gibt…

Es sind keine drei Wochen mehr, bis zum 16. Mal in Folge die Internationale Motorrad-Straßenrennen-Weltmeisterschaft für den eni Motorrad Grand Prix Deutschland vom 12. bis 14. Juli 2013 auf dem Sachsenring gastiert. Auch 2013 wird die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management Gesellschaft als Veranstalter des Deutschen Motorrad Grand Prix Ihre Stellung halten und möchte Fans und Presse vorab noch einmal informieren, was am Renn-Wochenende alles am Sachsenring zu sehen ist.

Los geht das Grand Prix Wochenende mit dem, auf dem Sachsenring zur Tradition gewordenen, Boxengassen-Walk am Donnerstag, den 11.7.2013. Von 14 bis 17 Uhr öffnen wir für alle Besitzer eines Boxengassen-Tickets (oder auch die wenigen Glücklichen, die sich ein limitiertes Fahrerlagerticket für den Donnerstag ergattern konnten), die Tore der Boxengasse, um den Weltstars der Motorradelite, wie Valentino Rossi, Stefan Bradl oder Jorge Lorenzo & Co. ganz nah zu sein und vielleicht das ein oder andere Autogramm oder Foto zu erhaschen.

Danach lädt der offizielle Radiopartner der SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH, MDR JUMP in die Karthalle ein, wo das MDR JUMP on Tour DJ-Team ab ca. 18:00 Uhr zum Sachsenring Warm up startet.

Am Freitag, den 12.7.2013 beginnen dann die Aktionen auf der Rennstrecke und neben den Trainings der drei WM-Klassen, Moto3™, Moto2™ und MotoGP™, fahren auf dem Sachsenring auch der Red Bull MotoGP™ Rookies Cup und die Rahmenklassen ADAC Junior CUP und Seitenwagen Weltmeisterschaft ihre Runden.

Im Anschluss lädt MDR JUMP wieder zum Warm up in die Karthalle ein. Ab ca. 21:00 Uhr wird Christina Stürmer unseren Besuchern mit ihrer Live-Show ordentlich einheizen und mit Millionen Lichtern die Karthalle zum Leuchten bringen. Der Eintritt ist für alle frei, auch für diejenigen, die kein Ticket für den Grand Prix haben. Als Vorband spielt mit „The Porridges“ eine hervorragende Newcomer-Band aus Leipzig.

Am Samstag, den 13.7.2013 geht es auf dem Sachsenring um den besten Startplatz für die Rennen der WM-Klassen, wenn im Qualifikationstraining der besten Runden-Zeit nachgejagt wird. Und beim Motorrad-Nachwuchs im Red Bull MotoGP™ Rookies Cup und im ADAC Junior Cup geht es bei den ersten Rennen schon um Alles. Für Unterhaltung in den Pausen zwischendurch sorgen BMW-Stuntfahrer Chris Pfeiffer am Boden und Red Bull Air-Race-Pilot Matthias Dolderer in der Luft.

Am Abend findet nach dem Warm up mit MDR JUMP in der Karthalle ab ca. 19:30 Uhr die beliebte und traditionelle Fahrerpräsentation statt, zu der sich schon jetzt zahlreiche nationale und internationale Größen der Motorrad-Rennsport-Elite angekündigt haben. Im Rahmen der Fahrerpräsentation wird es in diesem Jahr erstmalig auch eine Auktion zu Gunsten von Riders for Health geben (offizielle Charity-Organisation der MotoGP). Unter anderem wird Ihnen ein Marc Marquez Replica-Helm von Shoei mit original Unterschrift von Marc Marquez präsentiert, den Sie dann unter stores.ebay.co.uk/riders-for-health zwischen dem 9. und 19. Juli ersteigert können. Und zu gewinnen gibt es auch noch etwas, eine Tissot T-Race MotoGP Uhr (limitierte Edition) im Wert von 620 €. Teilnahme-Kärtchen sind auf allen unseren offiziellen Flyern zu finden und bis Samstag, den 12.7. bis 17:00 Uhr in der Karthalle abzugeben. Der Gewinner wird auf der Bühne von Stefan Bradl persönlich gezogen und informiert. Den Abend ausklingen lassen Sie dann ab ca. 21:00 Uhr mit den Thüringern „Malibu Stixx“.

Am Sonntag, den 14.7.2013 geht es auf dem Sachsenring um die Gewinner der begehrten eni-Trophäe. Nach den Warm ups der drei WM-Klassen bieten Chris Pfeiffer (BMW-Motorrad-Stuntshow) und Matthias Dolderer (Red Bull Air Show) unterhaltende Abwechslungen auf der Strecke und in der Luft. 11:00 Uhr beginnt das Rennen der Moto3™-Klasse, 12:20 Uhr das der Moto2™-Klasse und ab 14:00 Uhr fährt die Königsklasse um Ehre und Ruhm auf dem Sachsenring. Im Anschluss findet das zweite Rennen des Red Bull MotoGP™ Rookie Cups statt und 16:35 Uhr fahren die Seitenwagen ihr 22-ründiges Rennen und beenden ein hoffentlich erfolgreiches und unfallfreies Wochenende für alle Deutschen und Internationalen Starter auf dem Sachsenring.

Wie Sie sehen, wird Ihnen auch 2013 wieder einiges geboten. Wer noch kein Ticket hat, sollte sich beeilen, denn Tribünentickets sind so gut wie ausverkauft. Bis zum 30.06.2013 können Sie Ihr Motorrad-Grand-Prix-Ticket noch online oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erwerben, ab 8.07.2013 öffnen dann die Tageskassen vor Ort am Sachsenring.

Und wer in diesem Jahr ganz bequem zum Sachsenring fahren möchte, um direkt am Veranstaltungsgelände sein Auto zu parken, kann dies auf dem neuen Sonderparkplatz P11 tun. Der Parkplatz lieht direkt am AWG-Zentrallager. Tickets gibt es im Vorverkauf unter 03723 / 49 99 11 für 10 € pro Tag (30 € für das ganze Wochenende). Bitte beachten Sie, dass sie aufgrund der Verkehrsführung angehalten werden, das Ticket für den P11 im Vorverkauf zu kaufen, da man Sie ohne den Besitz eines solchen Tickets auf die kostenlosen Parkflächen des P12 Parkplatzes an der B180 leiten wird. Vom Parkplatz P12 aus fährt ein Shuttle-Service an das Veranstaltungsgelände.

Bildquellenangabe: www.sachsenring-gp.de

Kommunikation & Marketing
im Auftrag der SRM
Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH
Altmarkt 41
09337 Hohenstein-Ernstthal

Telefon: +49 3723 / 49 99 99
Fax: +49 3723 / 49 99 77

E-Mail: pr@sachsenring-gp.de
Internet: www.sachsenring-gp.de

Auf der Suche nach Fans bei Google+, Facebook und Twitter blogge ich mir die Finger wund und bin ständig auf der Jagd nach aktuellen, coolen und vor allem angesagten Themen und News. Ich konstruiere Blogbeiträge die Dich umhauen und sende diese direkt in Dein Kinderzimmer. Mitreden ist in diesem Blog ausdrücklich erwünscht und so freue ich mich ganz besonders auf eure Kommentare und Trackbacks.

Facebook Twitter Google+ 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Zum Anfang