Harald Glööckler beendet Zusammenarbeit mit Masterhand

20. November 2013 | Von | Kategorie: Newsticker

GLÖÖCKLER by MasterhandDie Harald Glööckler International GmbH verlängert den Vertrag mit der Wilhelmshavener Peine GmbH für die exklusive Herrenkollektion „GLÖÖCKLER by Masterhand“ nicht.

Mit großem medialen Echo wurde die Herrenkollektion „GLÖÖCKLER by Masterhand“ in diesem Jahr am 15. Juni auf der INTERBRIDE in Düsseldorf sowie am 02. Juli auf der Panorama Berlin im Rahmen der Fashion Week Berlin vorgestellt. Die Kollektion umfasste mit über 60 Teilen aus dem Bereich der eleganten Hochzeits- und Abendmode alles, was „Mann“ für den perfekten Auftritt braucht.

Der große Erfolg der neuen Kollektion „GLÖÖCKLER by Masterhand“ hatte den CEO von Masterhand, Jan D. Leuze, „förmlich überwältigt“. „Diese Kooperation hat für buchstäblich frischen Wind gesorgt. Die Aufträge haben unsere Erwartungen völlig übertroffen und von diesem Erfolg profitieren auch die anderen Kollektionen unseres Hauses“, erklärte er.

Fortsetzung der Zusammenarbeit wird es nicht geben

Eine Fortsetzung der Zusammenarbeit wird es jetzt allerdings nicht geben. „Wir hatten uns für eine Zusammenarbeit mit der Peine GmbH entschlossen, da diese seit über 50 Jahren hervorragende Arbeit in Sachen Herrenmode leistet. Die Entwicklung und Präsentation der Kollektion entsprach auch voll und ganz unseren Vorstellungen. Leider ist jetzt erkennbar, dass die Strategien beider Unternehmen hinsichtlich der Entwicklung und Ausrichtung der Marke „GLÖÖCKLER by Masterhand“ nicht mehr vollständig übereinstimmen. Deshalb haben wir uns entschlossen, von einer weiteren Kooperation mit der Peine GmbH abzusehen und die Zusammenarbeit im November beendet. Die bisher unter der Marke „GLÖÖCKLER by Masterhand“ produzierte Ware kann selbstverständlich weiterhin erworben werden, es wird aber keine neue Kollektion geben. Wir bedanken uns für das Geleistete und wünschen der Peine GmbH für die weitere wirtschaftliche Entwicklung alles Gute“, teilt das Management der Harald Glööckler International GmbH mit.

Update 20.11.2013, 21:10 Uhr
Das Management von Stardesigner Harald Glööckler zeigt sich überrascht von der prompten Reaktion des geschäftsführenden Gesellschafters der Peine GmbH, Jan D. Leuze, auf die heutige Pressemeldung der Harald Glööckler International GmbH.

Aus Rücksicht auf den ehemaligen Lizenzpartner wurde in der heutigen Pressemeldung bewusst verschwiegen, dass der Lizenzvertrag fristlos aus wichtigem Grund gekündigt wurde, da sich die Peine GmbH seit mehreren Monaten mit der Zahlung von erheblichen, vertraglich vereinbarten Mindestlizenzzahlungen im Verzug befindet. Außerdem bestehen erhebliche Zweifel an der Zuverlässigkeit eines Geschäftspartners, der noch vor kurzem öffentlich über den großen Erfolg der „GLÖÖCKLER by Masterhand“-Kollektion geschwärmt hat und nunmehr in Anbetracht erheblicher, von ihm begangenen Vertragsverletzungen das Gegenteil behauptet. Schließlich sei angemerkt, dass der Entschluss, den Lizenzvertrag zu kündigen, auch deshalb leicht fiel, weil es dem Lizenznehmer im Laufe der Zusammenarbeit nicht gelungen ist, die Marke GLÖÖCKLER angemessen zu vermarkten und die Kollektion in einem zufriedenstellenden Maße weiterzuentwickeln.

Bildquellenangabe: PR-Agentur PR4YOU

PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
D-13189 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 43 73 43 43
Fax: +49 (0) 30 44 67 73 99
E-Mail: presse@pr4you.de
Internet: http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-fashion.de

Auf der Suche nach Fans bei Google+, Facebook und Twitter blogge ich mir die Finger wund und bin ständig auf der Jagd nach aktuellen, coolen und vor allem angesagten Themen und News. Ich konstruiere Blogbeiträge die Dich umhauen und sende diese direkt in Dein Kinderzimmer. Mitreden ist in diesem Blog ausdrücklich erwünscht und so freue ich mich ganz besonders auf eure Kommentare und Trackbacks.

Facebook Twitter Google+ 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Zum Anfang