MDR JUMP wird Radiopartner für den eni Motorrad Grand Prix Deutschland 2013

22. April 2013 | Von | Kategorie: Newsticker

MDR JUMPDie SRM – Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH freut sich bekannt geben zu können, dass der eni Motorrad Grand Prix Deutschland für 2013 einen neuen Radiopartner hat. Mit MDR JUMP hat die größte Sportveranstaltung Deutschlands einen starken Radiopartner mit der größten Reichweite im Osten Deutschlands gewonnen. Seit dem letzten Wochenende rührt MDR JUMP mit eigens für den Motorrad Grand Prix hergestellten Trailern kräftig die Werbetrommel.

MDR JUMP hat laut Medien-Analyse von 2013 durchschnittlich 341.000 Hörer in der Stunde, täglich sind es knapp 1,4 Millionen Radiohörer. Damit ist MDR JUMP die Nummer eins im Osten Deutschlands. Mit 14,7 Prozent Tagesreichweite in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen erreicht die Popwelle des Mitteldeutschen Rundfunks in diesem Jahr ihren besten Wert seit sieben Jahren.

MDR JUMP freut sich auf die Rennen und Emotionen

“Wir freuen uns auf das Grand-Prix-Wochenende am Sachsenring”, sagt Ulrich Manitz, Wellenchef von MDR JUMP. “Wir präsentieren das Motorsport-Highlight zum ersten Mal: Die Rennen, die Emotionen, Zehntausende Fans an der legendären Strecke – es gibt so viele Superlative, die mit dem Sachsenring verbunden sind. Das alles live zu erleben und mit unserem Engagement zum Gelingen beizutragen, das ist eine großartige Herausforderung für MDR JUMP. Unser Team geht sie jetzt mit seiner ganzen Leidenschaft an.”

Auch bei der Ausführung des Rahmenprogrammes wird sich MDR JUMP engagieren und zum Beispiel am Grand Prix Wochenende das Programm in der Karthalle präsentieren. Am Freitag, den 12. Juli, wird ein bekannter deutschsprachiger Liveact auf der Bühne stehen – eine Überraschung, die wir zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Wolfgang Streubel, Geschäftsführer der SRM, freut sich über die Zusammenarbeit: “MDR JUMP ist ein starker Sender, der genau auf unsere Zielgruppe zugeschnitten ist. Ich freue mich, dass wir nun endlich in die Radiobewerbung unserer Veranstaltung gehen können und hoffen, dass so noch weitere potenzielle Zuschauer auf den eni Motorrad Grand Prix Deutschland aufmerksam gemacht werden und uns in diesem Jahr mit ihrem Besuch beehren.”

Es warten auch einige Gewinnspiele auf Sie, die Sie nicht verpassen sollten, darum schalten Sie MDR JUMP auf der Frequenz 89,8 (Chemnitzer Raum) ein.

Bildquellenangabe: www.jumpradio.de

Kommunikation & Marketing
im Auftrag der SRM
Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH
Altmarkt 41
09337 Hohenstein-Ernstthal

Telefon: +49 3723 / 49 99 99
Fax: +49 3723 / 49 99 77

E-Mail: pr@sachsenring-gp.de
Internet: www.sachsenring-gp.de

Auf der Suche nach Fans bei Google+, Facebook und Twitter blogge ich mir die Finger wund und bin ständig auf der Jagd nach aktuellen, coolen und vor allem angesagten Themen und News. Ich konstruiere Blogbeiträge die Dich umhauen und sende diese direkt in Dein Kinderzimmer. Mitreden ist in diesem Blog ausdrücklich erwünscht und so freue ich mich ganz besonders auf eure Kommentare und Trackbacks.

Facebook Twitter Google+ 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Zum Anfang