MotoGP am Sachsenring 2014 – mehr als 150000 Zuschauer

25. Mai 2014 | Von | Kategorie: Newsticker

MotoGP am Sachsenring 2014eni Motorrad Grand Prix Deutschland 2014 – Der Countdown läuft! Ausverkaufte Tribünen und Parken direkt am Veranstaltungsgelände. Es sind nun nur noch sieben Wochen bis zum eni Motorrad Grand Prix Deutschland, der vom 11. bis 13. Juli 2014 auf dem Sachsenring stattfindet. Neun der insgesamt 14 Tribünen, die für den Motorrad Grand Prix am Sachsenring aufgebaut werden, sind bereits seit einigen Wochen ausverkauft oder es sind nur noch wenige Rest-Tickets an einzelnen Tagen erhältlich. Grand Prix Besucher, die gern noch ein Tribünenticket haben möchten, sollten sich nicht mehr allzu viel Zeit lassen, denn so langsam füllen sich auch die restlichen fünf Tribünen. Insgesamt sind dem Motorrad Grand Prix schon jetzt mehr als 150.000 Zuschauer sicher.

Seit 2013 gibt es die Möglichkeit und den ganz besonderen Luxus auch für Jedermann, direkt am Veranstaltungsgelände zu Parken. Der ADAC Sachsen stellt der SRM – Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH dazu auch 2014 wieder die Parkflächen am AWG Zentrallager, an der B180 zur Verfügung, die nun nicht mehr nur für die Teams- und Presse genutzt wird, sondern auch unseren Besuchern als neue Besonderheit angeboten werden kann. Das Parkticket für diesen Sonderparkplatz “P11” kostet für das komplette Grand Prix Wochenende 30 € und ist nur im Vorverkauf und nur bei der SRM unter der Hotline 03723 / 49 99 11 erhältlich. Tickets gibt es nur, solange der Vorrat reicht. Verschickt werden diese an die Käufer ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung. Vor Ort kann man diese Tickets nicht erwerben, sie müssen aus organisatorischen Gründen im VVK bestellt werden.

Wer nicht das Glück hatte, sich ein solches Ticket zu ergattern, der hat die Möglichkeit auf den öffentlichen und kostenlosen Parkplätzen “P4” (auf dem Ankerberg) und “P12” an der B180 zu parken. Vom Parkplatz “P12” fährt ein kostenloser Shuttle-Service unsere Gäste an das Veranstaltungsgelände. Vom Parkplatz “P4” aus erreicht man den Haupteingang auf der Goldbachstraße zu Fuß.

Der Countdown läuft! Sichern Sie sich Ihre Plätze für Deutschland’s größte Motorsportveranstaltung und seien Sie live dabei, wenn unsere Deutschen Zweirad-Helden auf unserem Traditionskurs Sachsenring gegen die Weltelite des Motorrad-Straßen-Rennsports antritt. Tickets gibt es unter 03723 / 49 99 11, online unter www.sachsenring-gp.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen (diese finden Sie auch auf unserer Webseite). Ab 7. Juli öffnen die Tageskassen vor Ort am Veranstaltungsgelände.

Kommunikation & Marketing
im Auftrag der SRM
Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH
Altmarkt 41
09337 Hohenstein-Ernstthal

Telefon: +49 3723 / 49 99 99
Fax: +49 3723 / 49 99 77

E-Mail: pr@sachsenring-gp.de
Internet: www.sachsenring-gp.de

Auf der Suche nach Fans bei Google+, Facebook und Twitter blogge ich mir die Finger wund und bin ständig auf der Jagd nach aktuellen, coolen und vor allem angesagten Themen und News. Ich konstruiere Blogbeiträge die Dich umhauen und sende diese direkt in Dein Kinderzimmer. Mitreden ist in diesem Blog ausdrücklich erwünscht und so freue ich mich ganz besonders auf eure Kommentare und Trackbacks.

Facebook Twitter Google+ 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Zum Anfang