Programm zur MotoGP 2014 auf dem Sachsenring

4. Juli 2014 | Von | Kategorie: Newsticker

MotoGP auf dem SachsenringKult-Band RB II spielt zum Rahmenprogramm des Motorrad GP auf.

Der Countdown bis zum Beginn von Deutschland’s größtem Motorsport-Event läuft unaufhaltsam weiter. Es sind nur noch wenige Tage bis die Weltelite des Motorrad-Rennsports am Sachsenring eintrifft, denn vom 11. bis 13. Juli 2014 findet auf dem Sachsenring zum 17. Mal in Folge der eni Motorrad Grand Prix Deutschland statt. Nicht nur auf die “Action” auf der Strecke können sich die Zuschauer freuen, denn auch das Rahmenprogramm, welches in der Karthalle (Nähe Haupteingang) stattfindet, kann sich sehen lassen.

Das Grand Prix Wochenende beginnt somit für die Zuschauer schon am Donnerstag, den 10.7., wenn ab 19:00 Uhr die Hohenstein-Ernstthaler Kult-Band RB II den Auftakt in ein aktionsreiches Grand Prix Wochenende in der Karthalle geben wird. Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei.

Auch 2014 wird die SRM – Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH, seit 2012 Veranstalter des eni Motorrad Grand Prix Deutschland, der vom 11. bis 13. Juli auf dem Sachsenring stattfindet, wieder ihr Bestes geben, um den Fans und Besuchern mit einer bunten Vielfalt beim Rahmenprogramm etwas Besonderes zu bieten.

Ab Freitag, 11.7., präsentiert der Medienpartner MDR JUMP die Grand Prix Party in der Karthalle. Die Radiomacher unterstützen den Motorrad Grand Prix mit ausgewählten Live-Bands und das MDR JUMP DJ Team sorgt für Stimmung. Am Freitag, den 11. Juli gibt es neben den Live-Bands “Aerolplane” und “JAM” auch noch einen Special Guest. Die feurige Girl-Band “bellini” performt ihren WM-Hit “Samba do Brasil” und stimmt schon mal auf das Finale der Fußball Weltmeisterschaft ein. Bereits mit ihrem Hit “Samba de Janeiro” sind die drei Mädels weltberühmt geworden. Doch bevor die drei Samba-Girls mit den Fans in der Karthalle feiern, heizen die “Black Wild Cats” und das MDR JUMP DJ Team ordentlich ein. Beginn ist 18:30 Uhr.

Am Samstag, den 12. Juli beginnt der Abend in der Karthalle wieder gegen 18:30 Uhr mit den MDR JUMP DJs. Traditionell findet am Qualifikationstag ab 19:30 Uhr die Fahrerpräsentation statt, zu der sich auch in diesem Jahr wieder einige Topfahrer der drei WM-Klassen und Rahmenrennen angekündigt haben. Ab ca. 21:00 Uhr ist zum Warm up für das Public Viewing vom Spiel um Platz 3 der Fußball-WM wieder MDR JUMP am Zug: Mit viel Musik, Interaktionen und kleinen Gewinnspielen verkürzen Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde von der MDR JUMP Morning-Show die Zeit bis zum Anpfiff. Die Public-Viewing-Video-Leinwände wird es im Bereich der Karthalle und deren Vorplatz geben.

Ganz neu in diesem Jahr ist, dass auch am Sonntag eine Party in der Karthalle steigt: mit einer Liveband und dem Public Viewing zum Finale der Fußball-WM. Da muss sich auch der weit gereiste Besucher nicht beeilen nach Hause zu kommen! Nach einem spannenden Renntag auf dem Sachsenring klingt das Grand Prix Wochenende mit Fußball, der zweitliebsten Sportart vor Ort, aus.

Bildquellenangabe: Markus Pfeifer

Kommunikation & Marketing
im Auftrag der SRM
Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH
Altmarkt 41
09337 Hohenstein-Ernstthal

Telefon: +49 3723 / 49 99 99
Fax: +49 3723 / 49 99 77

E-Mail: pr@sachsenring-gp.de
Internet: www.sachsenring-gp.de

Auf der Suche nach Fans bei Google+, Facebook und Twitter blogge ich mir die Finger wund und bin ständig auf der Jagd nach aktuellen, coolen und vor allem angesagten Themen und News. Ich konstruiere Blogbeiträge die Dich umhauen und sende diese direkt in Dein Kinderzimmer. Mitreden ist in diesem Blog ausdrücklich erwünscht und so freue ich mich ganz besonders auf eure Kommentare und Trackbacks.

Facebook Twitter Google+ 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Schlagworte: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Zum Anfang