Radio Live vom Sachsenring – Streckenradio auf 99,6

8. Juli 2014 | Von | Kategorie: Newsticker

Live-Radio zur MotoGP 2014 auf dem SachsenringIn diesem Jahr wird es endlich wieder ein Streckenradio geben, auf welchem die Zuschauer des eni Motorrad Grand Prix Deutschland, vom 11. bis 13. Juli 2014 die Geschehnisse auf und um den Sachsenring live miterleben können. Unser Radio Live vom Sachsenring ist auf der Frequenz 99,6 zu empfangen und wird den Zuschauern auf den Tribünen und ca. 10 km um den Sachsenring zur Verfügung stehen.

Andreas Gröbe, freier Rundfunk-Journalist, wird das Streckenradio moderieren und jeden, der es hören möchte über die Geschehnisse auf der Strecke, die aktuelle Verkehrslage um die Rennstrecke und die Rahmenveranstaltungen und was man sonst noch wissen müsste, informieren. Während der Trainings, Qualifikation, Warm ups und Rennen sind die beiden Streckensprecher-Urgesteine Bernd Fulk und Thommy Deitenbach für Sie vor Ort. Unterstützung bekommen sie in diesem Jahr vom „Boxenluder des Jahrhunderts“, Motorrad-Experte Lenz Leberkern, der in der Vergangenheit schon einmal MotoGP-Livekommentator war und sich in der Renn-Szene bestens auskennt. Die Streckensprecher sind nicht nur über das Streckenradio zu hören, sondern auch über den Streckenfunk an der Rennstrecke.

Wer ein kleines portables Radio hat, der sollte sich dieses einstecken und mit zur Rennstrecke bringen, es lohnt sich.

Kommunikation & Marketing
im Auftrag der SRM
Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH
Altmarkt 41
09337 Hohenstein-Ernstthal

Telefon: +49 3723 / 49 99 99
Fax: +49 3723 / 49 99 77

E-Mail: pr@sachsenring-gp.de
Internet: www.sachsenring-gp.de

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Zum Anfang