Erste Tribüne für MotoGP 2013 auf dem Sachsenring ausverkauft

7. November 2012 | Von | Kategorie: Newsticker

Tribühne SachsenringSeit dem Ticket-Vorverkaufs-Start am 29.10.2012 für den eni Motorrad Grand Prix Deutschland 2013 auf dem Sachsenring, sind bereits mehr als 10.000 Tickets verkauft worden.

Die erste Tribüne, die Tribüne Sparkasse T10, ist bereits ausverkauft. Die Fans sollten sich ran halten, wenn sie sich noch einen Platz auf ihrer Lieblingstribüne heraus suchen wollen.

Bis Februar wird es ausschließlich die Wochenend-Tickets (PLATIN – Freitag, Samstag, Sonntag; GOLD – Samstag, Sonntag) zu kaufen geben. Ab Februar 2013 kommen dann auch die Tagestickets für die einzelnen Veranstaltungstage zum Kontingent des Vorverkaufs hinzu.

Ein Wochenend-Ticket kostet zwischen 85 und 140 Euro (alle Gebühren, außer der Versandgebühr beinhaltet). Die Preise sind bei allen Vorverkaufsstellen gleich.

Kaufen kann man die Tickets bei:

  • JF Motorsport Consulting GmbH in der Hohensteiner-Straße 2 (AWG Zentrallager) in 09353 Oberlungwitz, Telefon: 03723/499999
  • Stadtinformation Hohenstein-Ernstthal auf dem Altmarkt 41 in 09337 Hohenstein-Ernstthal, Telefon: 03723/449400
  • bei allen Freie Presse Filialen
  • etix-Callcenter unter 01805/118811
  • SRM – Tickethotline 03723/499911
  • oder online unter: www.sachsenring-gp.de

Kommunikation & Marketing
im Auftrag der SRM
Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH
Altmarkt 41
09337 Hohenstein-Ernstthal

Telefon: +49 3723 / 49 99 99
Fax: +49 3723 / 49 99 77

E-Mail: pr@sachsenring-gp.de
Internet: www.sachsenring-gp.de

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Zum Anfang